Hallenrunde 2. Spieltag

Am Samstag, dem 06.12., fand der 2. Spieltag in der Hallenrunde statt.

Wir spielten gleich das erste Spiel gegen die U9 des VfL Oldenburg und waren sofort hellwach.
Das Spiel spielte sich überwiegend in der Hälfte des VfL ab, so das dieses eigentlich zu keiner richtigen Chance kamen. Nach 15 Minuten stand es dann völlig verdient 3:0 für uns.

Das zweite Spiel an diesem Tag war gegen Bümmerstede. Auch hier zeigte die Mannschaft eigentlich eine gute Leistung gegen den erwartet schweren Gegner. U.a. waren hier auch die kämpferischen Qualitäten der U9 gefragt.
Der VfB ging Mitte des Spiels mit 1:0 in Führung und hatte im weiteren Verlauf auch die Möglichkeit zu erhöhen. Aber wie es dann so kommt, fingen wir uns in der letzten Minute gaaaanz unglücklich das 1:1 ein.

Als letztes mussten wir dann gegen TuS Eversten ran. Aber im Gegensatz zu den anderen Spielen war die Mannschaft gedanklich nicht ganz da. Wir konnten zwar, bis dahin verdient, mit 1:0 in Führung gehen, jedoch standen die Jungs danach einfach zu weit weg vom Gegner. Das eine oder andere mal konnte sich ein Stürmer von Eversten in den Rücken unsere Abwehr schleichen, und aus diesen „Abseitspositionen“ (gibt es ja in der F-Jugend nicht) 2 Gegentore erzielen.
Die Schlussoffensive reichte dann nicht mehr aus und wir verloren das Spiel 1:2.

Der Spieltag endet somit etwas unglücklich, da viel mehr drin gewesen wäre, mit 4 Punkten und 5:3 Toren. Jedoch haben auch die anderen Mannschaften Federn lassen müssen – und wir stehen nach wie vor auf dem 2. Platz.