Versöhnliches Saisonende beim Hafengesang & Puffmusik Benefiz-Pokal

Zum letzten Turnier der Saison folgte die U11 der Einladung des Vereins Hafensänger & Puffmusiker e.V zum Benefizturnier. Alle Überschüsse des Turniers kommen einem guten Zweck, in diesem Fall der Finanzierung eines behindertengerechten Fahrzeugs für Mauricio, der an Krankheit „Muskeldystrophie Duchenne“ leidet, zu gute.

Neben den regionalen Mannschaften nahmen auch die U11 Mannschaften von Werder, Hannover 96 und St. Pauli teil. Und auch wir sagten spontan zu. Gespielt wurde bei den Gastgebern der JSG Dörverden in Hülsen.

dsc_5841dsc_5842dsc_5849dsc_5850

Neben 8 Spielern der U11 nahmen wir auch einen Gastspieler mit. Von hier aus auch noch mal vielen Dank an Jonah.

Zu Beginn sah es so aus, als ob die Mannschaft nahtlos an die suboptimale Leistung von Delmenhorst (man spricht auch vom D.v.D.) anknüpfen wollte. Die ersten beiden Spiele gegen die neue U10 von Werder Bremen und gegen den MTV Riede waren nicht sehr überzeugend. Danach kam die U11 aber besser ins Turnier, was nicht zuletzt auch daran lag, dass unser Trainergespann ihre Aufgaben und das Turnier wieder ernster nahmen. So wollte man sich doch nicht aus der Saison verabschieden.

Mit drei Siegen und einem Unentschieden konnte die U11 ihre Vorrundengruppe gewinnen und spielte in der Zwischenrunde um die Plätze 1 – 8.

U11 – SV Werder Bremen U10 2:0
U11 – MTV Riede 0:0
U11 – MTV Soltau 2:0
U11 – TSV Blender 2:1

dsc_5860dsc_5864dsc_5866dsc_5871

Die Zwischenrunde wurde in zwei Gruppen gespielt, wobei nur der Gruppensieger in das Finale kam und die anderen die weiteren Platzierungen direkt ausspielten. Das Schlüsselspiel war gleich das erste Spiel gegen die U11 von Hannover 96 das wir mit 1:0 gewinnen konnten. Nach zwei weiteren Siegen stand der Einzug in das Finale fest.
U11 – Hannover 96 1:0
U11 – SBVE Steimbke 2:0
U11 – JSG Dörverden 5:1

dsc_5872dsc_5873dsc_5875dsc_5878

Hier wartete die U11 vom SV Werder Bremen, die sich vor St. Pauli den Gruppensieg sichern konnten. In diesem Spiel musste sich die U11 zum ersten Mal an diesem Tag mit 0:1 geschlagen geben. Zwar zappelte der Ball schon zum 1:1 im Netz der Grün-Weißen, der Schiedsrichter hatte aber zwei Sekunden vorher, wegen eines verletzt auf dem Boden liegenden Werderaners, mitten in unseren Angriff hinein abgepfiffen. Es ging danach dann mit Schiedsrichterball weiter. Die U11 konnte sich aber keine Chance mehr erspielen und der Sieg von Werder geht, den Spielanteilen nach, auch sicherlich in Ordnung.
U11 – SV Werder Bremen 0:1

Die U11 schneidet mit einem guten 2. Platz, vor Hannover und St. Pauli ab, und kann sich somit ein gutes Saisonende erspielen.

dsc_5882dsc_5887dsc_5890dsc_5892

Die U11 gratuliert dem Sieger von der Weser und natürlich dem oder den anderen Siegern des Tages. Das sind neben Mauricio, sicherlich die Helfer und der Verein der „Hafensänger & Puffmusiker e.V.“ und alle Kinder und Erwachsene die gerne geholfen haben und dieses Fest zu diesem tollen Tag haben werden lassen. Das Ziel wurde auch erreicht, in Kürze wird Mauricio ein Spezialfahrzeug erhalten.

Wir bedanken uns für die Einladung, den tollen Tag und die wirklich schönen T-Shirts die jeder Spieler bekommen hat und wünschen Mauricio alles Gute.

dsc_5896dsc_5897dsc_5903dsc_5936

Wer mehr zum Verein oder zum Turnier wissen möchte klickt hier.